Zahnspangenhilfe

Hilfestellung bei Zahnspangenproblemen

Sollten Probleme mit der Zahnspange auftreten, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen SOS-Termin bei uns.

Falls die Probleme am Wochenende oder an Feiertagen auftreten haben wir hier einige hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt um die Zeit bis zum Termin bei uns zu „überbrücken“:

Herausnehmbare Zahnspangen

  • Die Spange ist beschädigt/kaputt – ist ein Draht gebrochen, bitte einen Termin bei uns vereinbaren. Ist ein kleines Stück vom Kunststoff abgebrochen, aber es stört nicht beim Tragen der Spange, muss erstmal nichts weiter unternommen werden und Sie kommen einfach zum nächsten Kontrolltermin. Sollte das Tragen der Spange aber unangenehm sein oder die Spange so beschädigt sein, dass sie nicht werden getragen werden kann, bitte einen Termin bei uns in der Praxis vereinbaren.
  • Die Spange drückt – drückt die Spange an den Zähnen, ist dies ein gewünschter Effekt und deutet auf eine Bewegung der Zähne hin. Drückt die Spange allerdings am Zahnfleisch und sollte sich das nicht legen, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns.
  • Die Spange passt nicht mehr richtig – sofern Sie schrauben/stellen, kann es vorkommen, dass sich der Kiefer bzw. die Zähne nicht ausreichend angepasst haben, was eventuell auch ein Hinweis darauf ist, dass die Spange versehentlich zu viel geschraubt wurde oder nicht oft genug getragen wird. In diesem Fall 1x gegen die Richtung des Pfeils die Spange „zurückstellen“ und probieren ob sie dadurch besser passt. Sollte das nicht helfen, bitte einen Termin bei uns vereinbaren.
  • Sofern es sich um eine Spange handelt die nicht mehr geschraubt werden muss, ist die empfohlene Tragedauer besonders wichtig, da sich Zähne ansonsten wieder verschieben könnten. Sollte das eventuell der Fall sein, bitte einen Termin bei uns vereinbaren.
  • Wackelt ein Milchzahn kann es vorkommen, dass die Spange nicht mehr richtig sitzt bzw. keinen guten Halt findet. Sollte sich der Milchzahn nicht zeitnah rauswackeln lassen oder rausfallen, bitte einen Termin bei uns in der Praxis vereinbaren.

Feste Zahnpangen

  • Schmerzen nach Einsetzen der festen Spange – einige Stunden nach dem Einsetzen können Schmerzen auftreten, die durch den ungewohnten Druck auf die Zähne entstehen. Auch beim Essen fester Nahrung können die Zähne druckempfindlicher sein als gewöhnlich. Dies legt sich nach 1 oder 2 Tagen. Wir empfehlen in dieser Zeit auf weichere Nahrung umzusteigen.
  • Bracket oder Band (Metallring um Zahn) hat sich gelöst – sollte sich ein Bracket oder Band (Metallring um Backenzähne) gelöst haben, muss dieses zeitnah wieder befestigt werden. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin bei uns.
  • Häkchen zum Einhängen von Gummis hat sich gelöst – bitte vereinbaren Sie einen Termin bei uns, damit wir das Häkchen wieder befestigen können.
  • Gummikette hat sich gelöst – bitte vereinbaren Sie einen Termin bei uns, damit wir diese erneuern können.
  • Bogen hat sich gelöst / Draht piekst – bewegen sich die Zähne kann es vorkommen, dass ein Bogenende / Drahtende etwas übersteht und piekst. Als Erste-Hilfe-Maßnahme eine erbsengroße Menge von dem von uns mitgegebenen Schutzwachs auftragen bzw. den Draht damit ummanteln. Bitte nicht versuchen den Draht selbst zu kürzen oder abzuschneiden. Gerne helfen wir Ihnen hier telefonisch weiter und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.
  • Gummi / Einzeldraht verloren – der durch die Brackets geführte Bogen ist an der Zahnspange Ihres Kindes mit einem Gummi oder Draht an den einzelnen Brackets befestigt? Sollte ein dieser Drähte oder Gummis verloren gehen, kann dieser beim nächsten Termin ersetzt werden.

Retainer

  • Sitzt der Retainer locker oder hat sich gelöst, bitte einen Termin mit uns vereinbaren, damit wir diesen wieder befestigen können, da sich ansonsten die Zähne wieder verschieben können.

Zahnspange SOS

Sollten Probleme mit Ihrer Zahnspange auftreten, haben wir hier einige hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt.

Kieferorthopädie

In unserer Praxis steht der Mensch im Mittelpunkt. Lernen Sie hier mehr über uns, unsere Philosophie und unsere Praxis.

Unsere Ärzte

In unserer Kieferorthopädie-Praxis in Neuburg sind fachliches Niveau und ausgezeichnete Qualität unsere Stärken.

KIGA Kids

Im späten Kindergartenalter und spätestens nach dem Zahnwechsel ist der erste Besuch beim Kieferorthopäden zu empfehlen.

So finden Sie uns

Geben Sie hier einfach Ihre Adresse ein, und wir sagen Ihnen wo und wie sie unsere kieferorthopädische Praxis, in der Rosenstraße in Neuburg, am einfachsten erreichen: